appendx’ unterhaltsame Fernerkundungen Logo append[x] Home
 

Fernerkundung # 12

 

Diese Aufgabe
wurde zuerst am 21.3.2012
um 19:11 Uhr
von Angelika Luidl
aus Murnau gelöst.
Gratulation!

Aufgabe »

Eine Strassenszene irgendwo auf der Welt. Keine Metadaten. Keine Internet-Fundstellen. Hier ist ein scharfer Blick gefragt. Für die genaue Analyse gibts hier das Bild in der Originalauflösung.

Unsere Frage lautet:
In welcher Stadt und in welcher Straße wurde das Bild aufgenommen?

Tipp »

Ein Rechercheergebnis sollte immer gegengeprüft werden.

Auflösung »

Es handelt sich um die Princes Street in der irischen Stadt Cork.

Eine ganz eigene Kunst in der digitalen Forensik besteht darin, das Bildmotiv selbst nach Hinweisen zu durchsuchen. Zu diesem Zweck lohnt es sich zuerst eine Recherche durchzuführen um die höchstmögliche Auflösung des Motivs zu finden. In unserem Fall habe ich aber praktischerweise die Originalauflösung gleich mitverlinkt. Es finden sich natürlich durch die Gewerbebetriebe zahlreiche Hinweise und der Laden am rechten Bildrand weist auch unmittelbar auf die Stadt Cork hin. Die Recherche lässt sich ganz und gar innerhalb von GoogleEarth erledigen: man zentriert die Kartensicht grob über der irischen Insel und gibt dann im Suchen-Bereich im Reiter „Unternehmen suchen“ die verschiedenen Firmennamen ein, die sich im Bild erkennen lassen. Sehr schnell ist dann die Princess Street lokalisiert. Bei einer reinen Textrecherche im Internet muss man aufpassen: es kann leicht sein, dass die Firma gefunden wird, aber vielleicht mittlerweilen unter einer anderen Adresse firmiert. Eine Gegenprobe ist unerlässlich und wird am Besten mit Google Streetview durchgeführt. An der Kreuzung Princes Street/Oliver Plunkett Street ist dann ganz exakt die Perspektive des Fotos nachvollziehbar, der Strassenname lässt sich mit eine kleinen Schwenk nach links sogar an der Hauswand ablesen. Zwei aufmerksame Leser haben als Lösung die Oliver Plunkett Street angegeben, da der Fotograf offensichtlich genau auf der Kreuzung positioniert war — das lassen wir natürlich auch gelten!

Cork ist eine unglaublich quirlige, lebendige Stadt in Irlands Süden. Die Stadt richtet alljährlich das „Cork Film Festival“ aus und war 2005 Europäische Kulturhauptstadt. Uns Computer-Freaks ist sie vor allem als Europasitz von Apple bekannt — dem grössten Arbeitgeber der Stadt.